Ihr seid herzlich eingeladen bei Mathe im April mitzumachen!
https://april.mathe-im-advent.de/de/

Über den Vertretungsplan können sich die Klassen 5a, 5b und 6a für das Klassenspiel anmelden.

Wer "Mathe im Advent" schon kennt, kann sich mit seinen Zugangsdaten auch zu Mathe im April anmelden.

Für alle, die diese den Matheadventskalender noch nicht kennen, Hier ein paar allgemeine Infos:

Wie läuft "Mathe im April" ab?

Vom 6. April bis zum 24. April gibt es an jedem Werktag eine Aufgabengeschichte aus der Wichtelwelt von Mathe im Advent zum Spielen, Experimentieren und Entdecken:

    Wo wird Mathe im Leben angewendet?
    Wie kann Mathe helfen Probleme zu lösen?
    Welche Muster und Strukturen stecken dahinter?

Es gibt wieder zwei Kalender: für die Jahrgangsstufen 4-6 und 7-9 („Frühstarter“ ab 2. Kl., „Spätstarter“ bis 10. Kl.). Für die Beantwortung jeder Aufgabe hat man 2 Tage Zeit. Um die Wartezeit zu verkürzen, ist die erste Aufgabe vom 6. April bereits ab dem 2. April einsehbar (sie ist bis zum 7. April geöffnet).
Für die Teilnahme an Mathe im April können Sie sich einfach mit Ihren bestehenden Benutzerdaten einloggen und die Klassen aus dem letzten Jahr übernehmen.


Die Klassen-Challenge

Auch bei Mathe im April gibt es ein Klassenspiel – die Klassen-Challenge.
(Entweder werden die Links zu den Klassenspielen über den "Vertretungsplan" veröffentlicht, oder die Lehrer laden direkt per E-Mail oder über den CommSy-Raum ein.)
Ihre Klassen aus der letzten Mathe im Advent-Saison können Sie dafür in Ihrem Account einfach übernehmen. Die Einladung neuer Schülerinnen in die Klassen funktioniert diesmal nur über den Einladungslink, oder sie fügen sich im Schüleraccount selbst Ihrer Klasse hinzu.
Auch über die Ferne macht das Knobeln im Team mehr Spaß. Die Kinder üben, sich zu organisieren sowie logisch und verständlich zu kommunizieren. So kann selbst während der nächsten isolierten Wochen die Klassengemeinschaft gestärkt werden.
Alle Schülerinnen geben auch in der Klassen-Challenge die Lösungen selbständig in ihren Accounts ab. Sie können den Abgabeerfolg in Ihrem Lehreraccount beobachten. Die Anmeldung aller Ihrer Klassen ist kostenlos.


Alleine oder mit der Familie mitspielen

Deine Challenge ist für alle Schülerinnen, die nicht mit einer Klasse spielen. Man kann alleine Knobeln oder mit der ganzen Familie. Auch wer bereits älter als 10. Klasse ist, kann mit einem Spaßaccount mitspielen und die Aufgaben beider Kalender lösen.
Wie immer gilt: Eine Schüler*in kann sich zuerst einen Schüleraccount einrichten und anfangen die Aufgaben zu lösen. Die Zuordnung zur Klasse kann bis zum 25. April erfolgen.


Gibt es etwas zu gewinnen?

Die Mathe-Challenge soll in erster Linie Spaß machen und dabei sinnvolle mathematische Kenntnisse vermitteln. Die 50 besten Klassen und 2 Einzelpreisträger können sich über kleine Gewinne freuen. Alle Details für die Teilnahme und den Ablauf gibt es bei den Spielregeln.
Mathe im April ist Teil der Initiative Wir bleiben schlau! – Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es ist Partner-Projekt der Initiative #MINTmagie des BMBF. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Gisela und Erwin Sick Stiftung gefördert.

Viel Spaß beim Rätseln!